versione italianadeutsche Version

Feuern nach den Regeln der Kunst

Holzheizungen: Feinstaub- und Dreckschleudern, ineffiziente Holzvernichter, private Abfallentsorgungsanlagen, oder Allheilmittel für die Umwelt? Diese Frage wird in letzter Zeit häufig diskutiert, und die Antwort ist – auch hier – nicht einfach schwarz oder weiss.

Für uns sind die Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz unserer Anlagen schon immer von zentraler Bedeutung gewesen. Um eine optimale Verbrennung, eine optimale Leistung und dadurch minimalen Schadstoffaustoss zu erreichen, berechnen wir unsere Anlagen seit über 10 Jahren nach österreichischen Normen; Österreich gilt als führende Nation in der Entwicklung von Holzheizungen. Dadurch sind unsere Anlagen von Holzenergie Schweiz zertifiziert und entsprechen der seit Anfang 2008 gültigen Luftreinhalteverordnung.